Die Naturheilpraxis Geißler hat Zeit für Ihre Gesundheit

Infusionstherapie

Das Kraftwerk der Zelle ankurbeln

Die Infusionstherapie, auch Cellsymbiosistherapie, ist ein weltweit neues Therapiekonzept, das auf den langjährigen Forschungen von Dr. Heinrich Kremer basiert.

Nach Dr. Kremer werden viele chronische Krankheiten durch Störungen der Zellleistung verursacht.

Diese Störungen werden durch die Mitochondrien mit gesteuert, kleine Kraftwerke im Inneren jeder Zelle. Hier setzt die Cellsymbiosistherapie an, indem sie die Funktion der Mitochondrien zu verbessern sucht.

 

Folgen einer gestörten Zellleistung

Der Ursprung vieler Krankheitssymptome liegt in einer gestörten Blut-Zell-Versorgung, hervorgerufen durch eine schlechte Verstoffwechselung notwendiger Vitamine, Aminosäuren, Spurenelelmente und Mineralien. Zellleistung und Zellteilung sind somit nicht mehr optimal gewährleistet. Der Organismus wird immer weiter geschwächt und die Mangelversorgung führt zur Immunschwäche.

Die Symptome

Anfangssymptome können chronische Formen annehmen

 

Es können unterschiedlichste Anfangssymptome auftreten, wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit oder kleinere Infekte. Oft wachsen sich diese Anfangssymptome zu stärkeren Beschwerden aus. Erschöpfungssyndrome (z. B. Burn-out), psychosomatische Erkrankungen und virale oder bakterielle Infektionen sind die Folge. Dies sind ernstzunehmende Signale, die im schlimmsten Fall chronische Formen annehmen können.

Verbesserung der Zelleistung

Energieleistung in den Zellen verbessern

 

Die Cellsymbiosistherapie setzt am Ursprung der genannten Beschwerden an, indem sie in den Energiestoffwechsel der Körperzelle eingreift. Ziel ist es, die Energieleistung in den Zellen zu verbessern und Ihre Aufnahmefähigkeit und Transportfähigkeit zu stärken.

 

Anders als bei Mono-Vitamin-Infusionen werden zusätzlich schwefelhaltige Aminosäuren eingesetzt, um eine Zellreinigung zu erreichen. Fehlende Mikronährstoffe, Vitamine, Spurenelemente etc. werden aufgefüllt, Entzündungen herausgenommen.

 

Therapieziele

Immer individuell auf Sie persönlich abgestimmt

 

Therapieziele sind u. a.:

  •     Stärkung des Immunsystems
  •     Bindung und Neutralisierung
  •     von freien Radikalen
  •     Verbesserung der Sauerstoffübertragung
  •    (Erhöhung der Durchblutung)
  •     Verbesserung der Eisenverwertung
  •     Reduzierung allergischer Erkrankungen
  •     Verbesserung der Zellatmung
  •     Regulierung der Zellteilung und -entgiftung
  •     (entscheidend auch in der Krebstherapie)

 

Als zertifizierte Cellsymbiosistherapeutin berücksichtige ich immer Ihre individuelle Ausgangslage. Zusammensetzung und Dosierung der Infusionen werden von mir individuell bestimmt. Der langfristige Therapieerfolg wird u. a. durch Laboruntersuchungen kontrolliert und gesteuert. Ergänzend setze ich eine homöopathische Behandlung ein.

 

 

Ernährungstherapie mit TISSO-Produkten

Zum ganzheitlichen Konzept gehört eine Ernährungstherapie

 

Zum ganzheitlichen Konzept der Cellsymbiosistherapie gehören auch eine Darmsanierung, der Ausschluss von Nahrungsmittelallergien und eine Ernährungstherapie.

 

In meiner Praxis wende ich ernährungsbegleitend die Mikro-Makronährstoffpräparationen von Tisso Naturprodukte an. Tisso ist einziger autorisierter Hersteller der Originalrezepturen von Dr. Heinrich Kremer, dem Begründer der Cellsymbiosistherapie. Tisso-Produkte werden naturgesetzkonform hergestellt und sind frei von Schwermetallen, Leichtmetallen, Landwirtschaftsgiften, Radioaktivität sowie Medikamentenrückständen. Alls Präparationen sind hypoallergen.

 

Der Einsatz der Produkte erfogt individell. Zur Kontrolle und Transparenz werden die Behandlungserfolge labordokumentiert.

 

Informationen zu den Nährstoffprodukten der Firma Tisso Naturprodukte sowie eine Online-Bestellmöglichkeit finden Sie hier: tisso.de

Cellsymbiosistherapie

Ernährungstherapie >>

Ernährungstherapie

*Bei der Cellsymbiosistherapie® handelt es sich um ein Therapieverfahren der naturkundlichen Erfahrungsmedizin, welches (noch) nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehört. Alle zuvor getroffenen Aussagen beruhen auf den Erkenntnissen und den Erfahrungswerten der Therapierichtung selbst und werden von der herrschenden Schulmedizin bisher nicht geteilt.

Heilpraktikerin Vera S. Geißler

Mühlstraße 1

67583 Guntersblum (Rheinhessen)

Telefon 06249 – 67 5000

(7.00 - 7.45 und 20.00 - 21.00 Uhr oder AB)

Fax         06249 – 67 5058

E-Mail an die Naturheilpraxis Geißler >>

Termin-Sprechstunden

(bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin!)

Di , Do 8.00 - 12.00 und 15.00 - 20.00 Uhr

Mi,  Fr  15.00 - 20.00 Uhr

Sa  8.00 - 12.00 Uhr

Sprechstunden für Berufstätige!

Newsletter-Anmeldung